Ausstellungen - Termine und Themen im Überblick

17.04. - 28.04.2017: Von Polas und anderen Dingen - Fotoausstellung in der Würzburger BBK-Galerie

Endlich eröffnet. Es wir geshootet und getanzt. Tolle zwei Wochen!
Eröffnung der Fotoausstellung von Polas und anderen Dingen mit Dr. Magnus-P. Kuhn und Jürgen HochmuthPorträt Shooting, Ein Moment im Leben - Entwicklung im Polaroid Image Transfer Verfahren Flamenco live! - mit Mercedes Sebald Arguisuelas & "Lejos des Sevilla"

ab 04.10.2015: Benefiz-Fotoausstellung „Was wären wir ohne Forschung?“ geht weiter

Am 04. Oktober 2015 eröffneten Landtagspräsidentin Barbara Stamm und Prof. Dr. Dr. h.c. Reiners. Ärztlicher Direktor des Universitätsklinikums Würzburg, auf der  Mainfranken Messe die Benefiz-Fotoausstellung „Was wären wir ohne Forschung?“. Die Ausstellung ist ein Projekt der Uniklinik Würzburg und findet im Rahmen des Aktionsjahres „Klinische Forschung“ zugunsten des Vereins „Hilfe im Kampf gegen Krebs e.V.“ statt.  

Fotokollege Christoph Weiß und ich haben uns dieser Frage gestellt – und: mit großformatigen Fotografien Antwort gegeben. Jeder auf seine Art und Weise, doch mit dem gemeinsamen Ziel, die Zusammenhänge von schwerer Krankheit, medizinischer Therapiemöglichkeit und menschlichem Schicksal aufzuzeigen. Während Chris sich auf „Gespräche mit dem Tod“ konzentrierte, wollte ich die Bedeutung der Röntgenstrahlen in der Diagnostik für Patienten aufzeigen.

Alle Fotoarbeiten sind ab sofort im Zentrum für Operative Medizin (ZOM) in Würzburg zu sehen. Sie können gegen eine Spende für den Verein „Hilfe im Kampf gegen Krebs e.V.“, der die Ausstellung organisiert hat, erworben werden. Ich würde mich freuen, wenn viele das Projekt unterstützen. Danke an alle Protagonisten für ihre Bereitschaft, diese Benefiz-Aktion zusammen mit mir fotografisch umzusetzen. 



04.07. - 05.07.2015: Tage des offenen Ateliers 2015 - "Blick zurück nach vorn"

15 Jahre Schmelz Fotodesign. Weit mehr als 15 Ausstellungen. Mehr als 15.000 Stunden Fotografie. Mehr als 15.000 Fotomomente. Unter dem Motto "Blick zurück nach vorn" habe ich für Sie einige meiner Lieblingsmotive aus den letzten 15 Jahren, vereint mit neuen Arbeiten, zusammengestellt. Werfen Sie mit mir zusammen einen Blick auf diese fotografische Mixtur. Ich freue mich schon auf Ihren Besuch in meinem Atelier in der Wagnerstraße 20. 

Öffnungszeiten: Sa 04.07. und So 05.07., 14 - 19 Uhr

Plakat:©Markus Westendorf


28.06. - 26.07.2015: Sommerausstellung 2015 der VKU im Spitäle Würzburg

Auch in diesem Jahr ist Norbert Schmelz wieder mit Fotoarbeiten bei der Gemeinschaftsausstellung der Kunstschaffenden Unterfrankens vertreten. Die Ausstellung der VKU wird wie immer im Spitäle an der alten Mainbrücke präsentiert. Ich freue mich auf Ihren Besuch. 

Ausstellungszeitraum: Sonntag, 28.06.2015 - Sonntag, 26.07.2015


15.03.2015: "Kulturpunkte" - Kulturpunkt 43: Schmelz Fotodesign mit Multivisions-Show

Fotografie,Musik, Gespräche rund um das Würzburger Flamenco-Festival sind die Themen bei Schmelz-Fotodesign am 15. März 2015 von 13-18 Uhr im Atelier in der Wagnerstr. 20. An diesem Tag feiert der "Dachverband freier Würzburger Kulturträger", der über 1000 Kulturschaffende aller Sparten vertritt, sein 25jähriges Bestehen. An 129 sogenannten KULTURPUNKTEN geben Künstler und Kulturschaffende in Würzburg&Umgebung Einblick in ihre Schaffensräume. 

Als langjähriges Mitglied des Dachverbandes stellt Norbert Schmelz `Kulturpunkt 43`. In seiner Multivisionsshow zeigt er die Welt des Würzburger Flamenco-Festivals, welches vom Salon 77, Würzburger Künstlerinitiave e.V., ausgerichtet wird. Seit Jahren begleitet er fotografisch dieses Festival.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch am 15. März 2015.


05.07. - 06.07.2014: Tage des offenen Ateliers 2014 - Schmelz Fotodesign zeigt: "Polaroids"

Mit der Ausstellung "Polaroids" beteiligt sich der Würzburger Künstler und Fotodesigner Norbert Schmelz an den Tagen des offenen Ateliers. Sekundenbruchteile im Leben - festgehalten auf Polaroid-Material. Mit diesen Polaroids gibt Norbert Schmelz Einblicke in Teile seines fotografischen Schaffens.

Tage des offenen Ateliers 2014  - Atelier Schmelz-Fotodesign, Würzburg - Wagnerstr. 20

Sa/So. 5/6. Juli 2014 - jeweils  14 - 19 Uhr


Nov 2013 - 18.02. 2014: "Inszenierungen" im Theater Chambinsky, Würzburg

Noch bis zum 18.02.2014 gibt es unter dem Titel "Inszenierungen" im Theater Chambinzky (Würzburg) neue Fotografien zu sehen. Die bühnenhafte Fotografien mit Menschen wurden alle im Theater umgesetzt und sind eine Form der Theaterfotografie. Thematisch dreht sich alles um Ideen und Visionen. Was ist real, was ist Fiktion? Wer sind wir wirklich? Wer oder was wären wir gerne? Theater und Leben - beides mal als Bühne oder Realität. Danke an das Theater Chambinzky für die Kooperation! 


31.10.2013: Big Band Würzburg e.V. präsentiert "Be Europe" im Rahmen ihres Konzertes

Die Big Band Würzburg e.V. ist eine neue, eigenständige Formation Würzburger Profimusiker. Am 31.10.2013, 20.15 Uhr, können Sie die Musiker auf einer musikalischen Reise in die Metropolen Europas und der Welt begleiten! Diese Idee gab auch seitens der Big Band Würzburg e.V. den Anstoss dazu, den Würzburger Fotografen Norbert Schmelz zusammen mit seiner Fotoausstellung "Be Europe" zu diesem Konzert einzuladen. Die Fotoausstellung "Be Europe" wurde im Mai 2013 konzipiert und stellt Würzburger Bürger zusammen mit Ihren Freunden und Gästen aus der ganzen Welt vor. Die Fotoaufnahmen sind im Rahmenprogramm des Konzertes zu sehen! Weitere Infos zur Veranstaltung auch unter www.bockshorn.de   


28.09. - 06.10.2013: "Be Europe" auf der Mainfranken Messe Würzburg

„Erlebnis Mainfranken – genial regional“  -  vom 28. September bis zum 06. Oktober 2013 findet die größte Verbrauchermesse Unterfrankens, die Mainfrankenmesse Würzburg, auf den Mainwiesen in Würzburg statt. Beim Eingang an der Friedensbrücke präsentiert sich die Stadt Würzburg unter dem Motto „40 Jahre Europastadt Würzburg“ in einer großen Doppelhalle.

Mit an Bord: der Würzburger Künstler und Fotodesigner Norbert Schmelz. Im Mai dieses Jahres fotografierte Norbert Schmelz im Rahmen eines öffentlichen Fotoshootings Würzburger Bürger auf dem Würzburger Markplatz. Zusammen mit Freunden, Mitbürgern, Passanten oder Gästen der Stadt. Unter dem Ausstellungstitel „Be Europe“ sind die  entstandenen Porträts nun auf der Mainfrankenmesse zu sehen.

„Als Künstler erlebe ich Würzburg als sehr weltoffene Stadt, in der Menschen vieler Nationen und Kulturen zusammenleben. Dieses Gesicht der Stadt wollte ich zeigen und sage „Danke“ an alle, die diese Aktion unterstützt haben“, so Norbert Schmelz. 


06.07. - 07.07.2013: Tage des offenen Ateliers 2013 - Schmelz Fotodesign präsentiert "Just seen"

"Just seen" - ein kleines fotografisches Tagebuch aus gestalteten Inszenierungen, schnellen "Zeit-Aufnahmen", stillen Momenten. Von mir festgehalten, gesehen und erstmals präsentiert.  

WO:      Atelier Schmelz-Fotodesign, Würzburg, Wagnerstr. 20

Öffnunsgzeiten:   Sa, 06.07.2013, 14-19 Uhr/ So, 07.07.2013, 14-19 Uhr


18.05.2013: "Be Europe": Fotoshooting auf dem Würzburger Marktplatz

„Be Europe“ – das Fotoshooting am 18. Mai 2013 auf dem Würzburger Marktplatz. Egal ob jung oder alt, Würzburger Bürger oder Besucher der Stadt – hier muss man einfach mit dabei sein. Zeigen Sie das weltoffene Gesicht der Europastadt Würzburg und dokumentieren Sie, dass hier bei uns  Menschen aus der ganzen Welt herzlich willkommen sind.

Von 10-15 Uhr fotografiert der Fotodesigner & Künstler Norbert Schmelz in einem mobilen Fotostudio Würzburger Bürger  - zusammen mit ihren Freunden oder Mitbürgern, mit Passanten oder Gästen in der Stadt – aus Europa und der ganzen Welt.

Eine Auswahl der entstandenen Porträts sind im Herbst 2013 unter dem Titel „Be Europe“ im Rahmen einer Präsentation auf der Mainfrankenmesse zu sehen. 

Die Aktion richtet sich an alle Interessierten. Die Teilnahme ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. 


28.03. - 02.04. 2013: "Flamenco - getanzte Leidenschaft" im Stadttheater Würzburg

Die Fotoausstellung des Würzburger Fotografen & Fotodesigners Norbert Schmelz wird ab 28.03.2013 bis 02.04.2013 im Foyer des Stadttheaters Würzburg während des 11. Würzburger Flamenco-Festivals präsentiert. 

Öffnungszeiten Stadttheater Würzburg: Do/Fr: 10-19 Uhr, Sa: 10-14 Uhr, 17-19 Uhr, Ostersonntag: ab 18.30 Uhr, Ostermontag: ab 19 Uhr - Natürlich auch vor und nach den jeweiligen Vorstellungen im Stadttheater!

Infos Flamenco-Festival: www.wueflamencofestival.com

Artikel in der Mainpost > Zum Artikel 


23.01. - 09.03.2013: "Flamenco - getanzte Leidenschaft" in der Stadtbücherei Würzburg

Es ist die perfekte Mischung aus Rhythmus, Musik, Bewegung, Leidenschaft und Energie - Ein Tanz der Emotionen. Elektrisierend, für Tänzer und Betrachter. Musikalisch eingeleitet bzw. begleitet von Gesang und Gitarre, tänzerisch individuell, aus dem Moment heraus, umgesetzt.

Über fünf Jahre hat der freischaffende Würzburger Künstler und Fotodesigner Norbert Schmelz mit seiner Kamera Tänzer und Musiker bei Ihren Auftritten im Rahmen des Würzburger Flamenco-Festivals begleitet. Das Festival wird seit 2003 von der Würzburger Künstlerinitiative Salon 77 e.v., federführend Mercedes S. Arguisuelas, ausgerichtet.

Entstanden sind viele fotografische Geschichten, die beide Seiten des Flamenco zeigen: faszinierende Tanztechniken, Eleganz, Energie & Emotionen der Künstler. Die Fotografien erzählen von Liebe, Leidenschaft, Freude und Leid. 


August 2012: "Kunst trifft Steuer" in der Steuerkanzlei HENNEBERGER & Partner, Würzburg

Kunst & Steuer - unter dieser Ausstellungsreihe stellt der Würzburger Fotograf Norbert Schmelz in den Räumen der Steuerkanzlei HENNEBERGER und Partner fotografische Arbeiten - seine individuelle Vorstellung von imaginären Wirklichkeiten - aus.

Einen  Teil der Arbeiten hat Norbert Schmelz mit dem sog. "Polaroid Image Transfer " umgesetzt. Entstanden ist mal Unikatives, mal Multiplizierbares - präsentiert auf unterschiedlichen Materialien.

Norbert Schmelz beschreibt die Auswahl seiner Werke so:

"Wenn Du ein Schiff bauen willst, so trommle nicht Männer zusammen, die Holz beschaffen, Werkzeuge vorbereiten, Holz bearbeiten und zusammenfügen, sondern lehre sie die Sehnsucht nach dem weiten unendlichen Meer". Saint-Exupe`ry....

So wie das Bild eines wunderbaren Meeres vor Ihren Augen entsteht, entstehen Visionen - innere Bilder, Vorstellunge, Realitäten, Wahrheiten und Phantasien. Visionen sind der Ursprung aller Dinge und jeder Idee. Wenn diese begeistert, setzt man die Vision in die Tat um und lässt sie damit real werden. Wenn nicht, bleibt die Visio - wie das lateinische Wort auch beschreibt - eine Erscheinung und damit unrealistisch.

Ausstellungsort: Steuerkanzlei Henneberger & Partner, Marianhillstraße 6A, 97074 Würzburg
Öffnungszeiten: Mo-Fr, 9-18 Uhr 


26.11. - 04.12.2011: Winterausstellung der VKU Würzburg

Die von Norbert Schmelz zur Weihnachtsausstellung der VKU ausgewählten 12 Arbeiten stehen unter dem Titel: Polaroid-Images ... oder was bleibt?? In Verbindung mit dem hier zur Anwendung gekommenen Polaroid-Basis-Material entstand ein Zyklus von Motiven, welche Veränderungen, auch ausgelöst durch die Verarbeitung des Filmmaterials, in den unterschiedlichsten Variationen zeigen.Was letztlich bleibt, ist von der Wahrnehmung des jeweiligen Betrachters abhängig. Bringt doch jeder Mensch unterschiedliche Erfahrungswerte und Sehweisen "mit".

Zu sehen im Spitäle Würzburg, an der Alten Mainbrücke, Zeller Srr. 1, 97082 Würzburg

Öffnungszeiten:    Di-Sa  11 - 19 Uhr / So 11 - 18 Uhr



17.11. - 17.12.2011: "Klinikclowns & Kinderlachen" in Kitzingen

Zusammen mit den Klinikclowns Würzburg, Lachtraenen e.V., gestaltet der Würzburger Fotograf und Fotodesigner Norbert Schmelz die Ausstellung dieser Arbeiten. Freundlicherweise hat uns das Krankenhaus "Kitzinger Land" (Kitzingen, Keltenstraße) das Angebot gemacht, im Foyer 15 Fotoarbeiten aus der Ausstellung" Klinikclowns & Kinderlachen" zu zeigen. Davon haben wir sehr gerne Gebrauch gemacht und sagen DANKE!

Kommen Sie doch mal während des genannten Zeitraumes in das Krankenhaus "Kitzinger Land" in Kitzingen zur Ausstellung und unterstützen Sie somit die Arbeit der Klinikclowns Würzburg, evtl. auch mit einer kleinen Spende!!! Herzlichen Dank!

Adresse: Krankenhaus "Kitzinger Land", Keltenstraße 67, 97318 Kitzingen

November 2011: Die Fotografien sind zu sehen von 17.11.2011 - 17.12.2011. 

Weitere Informationen zur Ausstellung gibt es im Artikel des Main-Post Kitzingen zu lesen.



19.04. - 13.05.2011: "Tempus fugit" in der Galerie Schwanitz, Würzburg

2011 Tempus fugit, Galerie Schwanitz, Würzburg


2011: "Klinikclowns und Kinderlachen" im Forum der VR Bank Würzburg

2011 Klinikclowns und Kinderlachen, Forum der VR Bank, Würzburg


2010: "Soulfood to go" in der Werkstattgalerie des BBK Unterfranken, Würzburg

2010 Soulfood to go, Werkstattgalerie des BBK Unterfranken, Würzburg